„Ganz gleich wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von neuem beginnen“
- Buddha -

Über mich

Sowohl in der Rechtsberatung und –vertretung, wie auch in meiner Arbeit als Mediatorin und Coach ist es mir ein besonderes Anliegen, die Menschen, die zu mir kommen auf die bestmögliche Art zu begleiten.
Ich möchte bestehende Konflikte nicht vertiefen sondern helfen, sie zu lösen. Dazu gehört, meine Klienten zu fragen, was sie wirklich möchten, wohin der Weg sie führen soll, aber auch den Blick zu öffnen für die Sichtweisen und Bedürfnisse der Menschen in ihrem Umfeld.
Mir ist wichtig, meinen Klienten alle rechtlichen Informationen zu vermitteln, die sie benötigen, um eine Entscheidung zu treffen. Dies soll aber nicht das alleinige Kriterium sein, das ihnen zur Verfügung steht, um ihre Zukunft zu gestalten.
Ich bin der Überzeugung , dass jeder die Lösung zu dem Anliegen, das ihn zu mir führt, bereits in sich trägt. Ich möchte meinen Klienten helfen, diese Lösung zu finden, um ihr Potential voll entfalten zu können.
Die meisten Menschen, die zu mir kommen, befinden sich in einer für sie herausfordernden Situation. In meiner langjährigen Erfahrung als Mediatorin habe ich viele Klienten in emotional schwierigen Momenten begleitet. Es liegt mir am Herzen, den Menschen, die sich meiner Arbeit anvertrauen, mit Verständnis, Respekt und Wertschätzung zu begegnen und einen „geschützten Raum“ zu schaffen, in dem Offenheit und Authentizität möglich sind.
Regelmäßige Fortbildungen, Supervisionen und Intervisionstreffen mit Kollegen sind mir zur Qualitätssicherung meiner Arbeit sehr wichtig.